Unsere Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2017:

 

Direktkandidat Augsburg Stadt: Frederik Hintermayr

Augsburg-Stadt (Wahlkreis 252)

Frederik Hintermayr

  • 24 Jahre alt
  • ledig, keine Kinder
  • Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Seit Oktober 2013 Bezirksrat im Schwäbischen Bezirkstag 
  • Schwerpunktthemen: Soziales, Gesundheits- und Pflegepolitik
 

Direktkandidat Augsburg Land: Cengiz Tuncer

  • 46 Jahre alt
  • verheiratet, 2 erwachsene Kinder
  • Kundendienstsachbearbeiter in einem großen Möbelhaus
  • Vorstandsmitglied bei FC Öz Akdeniz Augsburg, Abteilungsleiter Fußball
  • Schwerpunktthemen: Migration und Integration, Sport
 

Eine starke LINKE ist gut für Augsburg.

Wir wollen ein Land, in dem Alle ihren gerechten Anteil am Reichtum haben. Wir wollen, dass alle Menschen ohne Armut leben und keine Angst vor sozialem Absturz haben. Wir wollen, dass Menschen mit niedrigen und mittleren Einkommen besser gestellt werden. Wir wollen ein Land, in dem Reichtum das ist, was Allen gehört: öffentliche Bildung, Gesundheit, Kultur.

Wir wollen ein Land, in dem alle Menschen gleichberechtigt zusammenleben unabhängig von ihren individuellen Fähigkeiten, ihrer körperlichen Verfassung, ihrer Herkunft und sozialen Stellung, ihres Geschlechts, Alters oder ihrer sexuellen Orientierung. In dem niemand ausgegrenzt wird.

Dafür treten wir an. Gegen den Hass und gegen die Vorurteile der Rechten. Für soziale Gerechtigkeit, für Frieden und einen Aufbruch der Demokratie. 

Die Auswirkungen der Politik der großen Koalition werden in Augsburg besonders deutlich. Zu wenig bezahlbarer Wohnraum, zu wenig KITA-Plätze, kaputtgesparte Schulen und Personalnot in den Kliniken - Augsburg ist die ärmste Großstadt Bayerns. Das wollen wir ändern.