Meldungen

6. April 2017 KV Augsburg/Soziale Gerechtigkeit

Ullrich ist für die Regulierung von Finanzprodukten untragbar

Wie diese Woche bekannt wurde, war der Augsburger Bundestagsabgeordnete Dr. Volker Ullrich (CSU) jahrelang Vorsitzender des Aufsichtsrates einer umstrittenen Firma auf dem sogenannten „grauen Kapitalmarkt“. Als Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz des Bundestags ist er seit 2013 für die Regulierung genau dieses Bereichs zuständig.... Mehr...

 
17. Mai 2017 Kreisverband/KV Augsburg

Macht jeden Tag zum Tag gegen Homosexuellenfeindlichkeit, Transphobie und Biphobie

Zum ‚Internationalen Tag gegen Homosexuellenfeindlichkeit, Transphobie und Biphobie‘ erklärt Bundestagskandidat Cengiz Tuncer, Kreisvorsitzender der LINKEN in Augsburg : „ Am 17.Mai 1990, also genau vor 27 Jahren wurde Homosexualität durch die Weltgesundheitsorganisation von der Liste psychischer Krankheiten gestrichen. Dennoch ist... Mehr...

 
7. Mai 2017 Gute Arbeit/Kreisverband/KV Augsburg

Demonstration am Internationalen Tag der Pflege

In deutschen Krankenhäusern fehlen 100.000 Pflegekräfte, Ärzte, Ärztinnen und technisches Personal. Auch in Augsburg ist der Mangel an Pflegekräften spürbar. DIE LINKE unterstützt die Demonstration der schwäbischen Pflegekräfte am 12. Mai in Augsburg. Bist Du auch dabei? Mehr...

 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: KV Augsburg

27. April 2017

Landtagswahl 2018

Bernd Kränzles Begründung für den Verzicht auf die Direktkandidatur bei der Landtagswahl 2018 lässt drei Schlüsse zu. Erstens, in der CSU geht es nicht um Inhalte, sondern um Wahltaktik. Zweitens, in der CSU braucht sich die Basis nicht erst eine Meinung zu bilden. Kränzle gibt seinen Nachfolger gleich selbst vor. Drittens, hinter Kränzles Kalkül, für die Augsburger CSU ein drittes Landtagsmandat zu erringen, steht die Einschätzung, dass Margarete Heinrich als designierte SPD-Kandidatin für den Landtag zu schwach ist. Damit könnte Kränzle richtig liegen, denn Heinrich macht im Augsburger Stadtrat keine sozialdemokratische Politik sondern stützt ausschließlich die Gribl-Regierung.

Hier ein Artikel aus der Augsburger Allgemeinen zum Thema.

Otto Hutter, Listenplatz 1 für die Landtagswahl 2013