Meldungen

24. November 2017 Aus Bayern/Gute Arbeit/KV Augsburg/Landesvorstand/Top

Warnstreiks bei Amazon in Graben sind berechtigt

Die Beschäftigten bei Amazon streiken erneut um ihrer Forderung nach einem Tarifvertrag Nachdruck zu verleihen. Auch im Logistikzentrum Graben legen die Beschäftigten bis Samstag Abend die Arbeit nieder. Dazu erklärt die schwäbische Bundestagsabgeordnete Susanne Ferschl (DIE LINKE): „Die Kolleginnen und Kollegen bei Amazon haben mit ihrem Streik... Mehr...

 
16. November 2017 Gute Arbeit/Gutes Leben/Soziale Gerechtigkeit

Solidarität mit den Beschäftigten von Ledvance

Geschäftsleitung verpennt technologische Entwicklung - mit dramatischen Folgen. Mehr Mitbestimmung für Betriebsrat und Belegschaft hätte Schlimmeres verhindert.  Mehr...

 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: KV Augsburg

31. Juli 2017

Erneuter Angriff auf Büro der LINKEN in Augsburg

Das Büro der LINKEN in Augsburg wurde am Wochenende erneut angegriffen. Dabei wurden, wie bereits Ende Februar, Türe und Schloss beschädigt. Bundestagskandidat Frederik Hintermayr erklärt dazu: „Wir haben sofort die Polizei alarmiert. Für uns ist klar, dass der Angriff politisch motiviert ist.“ Erst letzte Woche wurde in Nürnberg die Geschäftsstelle der LINKEN angegriffen. „Diese Angriffe mitten Wahlkampf sollen uns einschüchtern und von der politischen Arbeit abhalten“, so Hintermayr. Die Botschaft in Richtung der Angreifer  ist eindeutig: „Wir streiten für eine offene und solidarische  Gesellschaft. Das passt den rechten Gewalttätern natürlich nicht. Wir lassen uns durch ihre stumpfe Gewalt aber nicht davon abhalten, unsere Positionen weiter offensiv zu vertreten.“