Zur Zeit wird gefiltert nach: Kreisverband

Aktuelle Mitteilungen

19. Dezember 2016 Aus Bayern/Gutes Leben/Kreisverband/KV Augsburg

Zunahme der Drogentoten in Augsburg – Politik trägt Mitschuld

Bereits im Oktober diesen Jahres war die Vorjahreszahl der Drogentoten im Großraum Augsburg überschritten. Für 2017 rechnet die Drogenhilfe Schwaben mit einer drastischen Zunahme der Todeszellen. Bezirksrat Frederik Hintermayr (Bundestagskandidat der LINKEN. Augsburg) erklärt hierzu: „Die repressive Drogenpolitik der CSU ist gescheitert und... Mehr...

 
15. Dezember 2016 Bezirkstag Schwaben/Kreisverband/KV Augsburg

Bezirkstag Schwaben: LINKE und PIRATEN lehnen Haushalt ab

Die Bezirksräte Fritz Effenberger (Piratenpartei) und Frederik Hintermayr (DIE LINKE) haben heute in Irsee gegen den Bezirkshaushalt 2017 gestimmt. Seit 2013 bilden die beiden Bezirksräte eine Ausschussgemeinschaft im Bezirkstag von Schwaben. Fritz Effenberger erklärt: „Neben dem Süddeutschen Schützenkompetenzzentrum hat sich der Bezirkstag mit... Mehr...

 
1. Dezember 2016 Bezirkstag Schwaben/Kreisverband/KV Augsburg/Parlamente/Soziale Gerechtigkeit

Kostenverteilung für junge Geflüchtete – Freistaat behindert Haushaltsberatungen der Bezirke

Heute wird in der Staatskanzlei über die Kostenverteilung für die Betreuung junger Geflüchteter verhandelt. LINKEN-Bezirksrat Frederik Hintermayr sieht den Freistaat in der Pflicht und erklärt: „Es ist verantwortungslos, wie der Freistaat die Bezirke im Stich lässt. Bisher übernimmt der Freistaat nur die Kosten für unbegleitete Jugendliche, die... Mehr...

 
23. September 2016 Kreisverband/KV Augsburg/Presse

Hebammen-Mangel ist hausgemacht

In Schwaben fehlen Hebammen und Entbindungspfleger. In Memmingen ist die Situation besonders akut. Durch die Schließung der benachbarten Geburtshilfe in Illertissen, nimmt die Nachfrage in Memmingen zu. Für Bezirksrat Frederik Hintermayr ist das kein Einzelfall. Er erklärt: „Viele Kliniken in Bayern sind massiv überlastet. Vielerorts wurden... Mehr...

 
9. September 2016 Aus Bayern/Bezirkstag Schwaben/Flüchtlinge/Kreisverband/KV Augsburg

Freistaat lässt Bezirke bei der Versorgung junger Flüchtlinge im Stich!

Der Bayerische Bezirketag beklagt die mangelnde Unterstützung der Staatsregierung bei der Versorgung junger Flüchtlinge. LINKE-Bezirksrat Frederik Hintermayr wirft der Staatsregierung vor, die Bezirke im Stich zu lassen und die Behinderung der Integration junger Flüchtlinge in Kauf zu nehmen. Er erklärt hierzu: „Es ist unerträglich,... Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 8